enter–Swisscom Ratgeber digitale Medien

Die Swisscom hat einen neuen Ratgeber aus der “enter” Reihe veröffentlicht. Es geht um digitale Medien, Fake News, aber vor allem um Erkenntnisse aus Hirnforschung nicht nur, aber auch im Zusammenhang mit dem Einsatz neuer Medien. Definitiv lesenswert. Man kann die Broschüre gratis bestellen oder digital lesen resp. herunterladen: https://www.swisscom.ch/de/schulen-ans-internet/enter.html.

image

mRemoteNG

Da ich häufig Remote Desktop Verbindungen zu mehreren Servern und Clients herstellen muss, benötige ich ein Tool, bei dem sich das möglichst übersichtlich und einfach bewerkstelligen lässt. Früher habe ich mit Multidesk oder auch mal mit Terminals gearbeitet. Multidesk ist in der neuesten Version kostenpflichtig, daher habe ich mich wieder einmal umgeschaut und mich für mRemoteNG entschieden.

Weiterlesen

Schnellere erste Anmeldung an einem Computer

Wir haben, wie in diesem Beitrag beschrieben, in unserem Netzwerk wandernde Profile durch UE-V abgelöst. Dies hat sich bewährt, ein kleiner Wermutstropfen ist die relativ lange Anmeldezeit, wenn sich ein Benutzer zum ersten Mal an einem Computer anmeldet. Wir empfehlen, dass die Schülerinnen und Schüler nach Möglichkeit immer den gleichen Laptop vom Wagen nehmen oder am selben Platz im Informatikzimmer sitzen. Dies ist natürlich nicht immer möglich, daher bin ich immer auf der Suche nach einer Optimierung des Anmeldevorgangs.

Weiterlesen

Verzögerte Videoaufnahme für den Sportunterricht

Apps wie Video Delay sind sehr praktisch für den Sportunterricht. Man kann damit eine fortlaufende Aufnahme mit einer einstellbaren Verzögerung abspielen lassen. So kann man z.B. beim Hochsprung mit einer Schülerin oder einem Schüler die Aufnahme besprechen, während die nächste Schülerin oder der nächste Schüler bereits wieder aufgenommen wird. Unter Windows gibt es leider keine entsprechende App, zumindest habe ich keine gefunden. Man kann das gleiche aber auch mit dem VLC Media Player erreichen. Dieser ist sogar gratis.

Weiterlesen