Archiv der Kategorie: Uncategorized

200’000 Seitenaufrufe

In eigener Sache. 2011 startete ich, den nicht sensitiven Teil meiner obligatorischen Dokumentation als Blog zu veröffentlichen. Zum einen kann ich da selber schneller nachschauen als in meinem mit VeraCrypt verschlüsselten Worddokument, in dem ich immer noch den sensitiven Teil wie Passwörter dokumentiere (für den Fall, dass ich ausfallen sollte). Und zum anderen dachte ich, dass vielleicht der eine oder die andere mal froh darum wäre – so wie ich oft froh über die Beiträge von anderen bin.

Weiterlesen