Archiv der Kategorie: Anleitungen

Videoschnitt in Windows 10

Seit der Windows 10 Version 1709 (Fall Creators Update) wird direkt in Windows ein Videoschnittprogramm mitgeliefert. Das Programm ist sehr einfach und lässt sich auch gut über die Touchoberfläche entsprechender Geräte bedienen, ist aber dementsprechend auch etwas eingeschränkt. Endlich wird der alte Moviemaker, der mit neuen Formaten wie MP4 nicht klargekommen ist, nicht mehr benötigt. Leider hat Microsoft das für die Schule schon lange benötigte resp. erwartete Programm gut versteckt… Weiterlesen

Bios Updates automatisch verteilen

Ich möchte hier dokumentieren, wie man ein Bios Update für die von uns eingesetzten Lenovo Computer automatisch mit SCCM installiert. Als erstes lädt man sich das Update von der Lenovo Support Seite herunter, extrahiert es und kopiert es auf eine Netzfreigabe auf dem SCCM Server. Am besten wählt man eine sinnvolle Ordnerstruktur wie z.B. Computermodell –> Biosversion.

image

Weiterlesen

mRemoteNG

Da ich häufig Remote Desktop Verbindungen zu mehreren Servern und Clients herstellen muss, benötige ich ein Tool, bei dem sich das möglichst übersichtlich und einfach bewerkstelligen lässt. Früher habe ich mit Multidesk oder auch mal mit Terminals gearbeitet. Multidesk ist in der neuesten Version kostenpflichtig, daher habe ich mich wieder einmal umgeschaut und mich für mRemoteNG entschieden.

Weiterlesen

Verzögerte Videoaufnahme für den Sportunterricht

Apps wie Video Delay sind sehr praktisch für den Sportunterricht. Man kann damit eine fortlaufende Aufnahme mit einer einstellbaren Verzögerung abspielen lassen. So kann man z.B. beim Hochsprung mit einer Schülerin oder einem Schüler die Aufnahme besprechen, während die nächste Schülerin oder der nächste Schüler bereits wieder aufgenommen wird. Unter Windows gibt es leider keine entsprechende App, zumindest habe ich keine gefunden. Man kann das gleiche aber auch mit dem VLC Media Player erreichen. Dieser ist sogar gratis.

Weiterlesen