Archiv der Kategorie: Netzwerk

Ideale Energieoptionen für mobile Geräte

Was sind die optimalen Energieoptionen für mobile Geräte? Bei unseren Laptops (hauptsächlich Surfaces) sollten die Energieoptionen auf der einen Seite Energieoptionen so gesetzt sein, dass die Akkus möglichst lange durchhalten und auf der anderen Seite sollten “Hintergrundaktivitäten” wie Windows Updates und Softwareverteilung möglichst zeitnah und zuverlässig durchgeführt werden.

Weiterlesen

WLAN über Radiusserver funktioniert nach Windowsupdate nicht mehr

Bei privaten WLAN Installationen muss man meist einfach ein Passwort eingeben, damit man sich mit dem WLAN verbinden kann. Im Gegensatz dazu verbinden sich unsere Clients mit dem WLAN, indem sie sich mit einem Computerzertifikat an einem Radiusserver authentifizieren. Dies wird auch als Enterprise Modus bezeichnet (z.B. WPA2-Enterprise). Genauere Informationen dazu findet man in diesem Beitrag. Diese Umsetzung gilt als sehr sicher und wird häufig in grösseren Netzwerken eingesetzt, ist dafür aber entsprechend komplex. Heute konnten sich unsere mobilen Geräte nicht mehr mit dem WLAN verbinden.

Weiterlesen

Problem mit PXE Boot in Hyper-V

Um Computer neu aufzusetzen verwende ich jeweils ein Windows Image bei dem bereits alle Updates installiert sind. Dazu kann man in SCCM eine sogenannte Build & Capture Tasksequenz erstellen und eine virtuelle Maschine damit durchlaufen lassen. Am Schluss erhält man eine neue WIM Datei, die sich dann verteilen lässt. Nun wollte ich ein neues Image mit den Mai Updates erstellen, aber meine virtuelle Maschine startet nicht mehr übers Netzwerk.

Weiterlesen

Firewall für Windows 10 Apps anpassen

In Windows Netzwerken wird aus verschiedenen Gründen WSUS oder SCCM eingesetzt, um Updates für die Clients zur Verfügung zu stellen. Im Moment können aber noch keine Updates für Windows 10 Apps über diesen Weg verwaltet werden. Diese Updates werden immer online heruntergeladen. Gemäss diesem Artikel sollte der Proxy dafür HTTP RANGE Anfragen für drei Adressen von Microsoft zulassen. Für die von uns eingesetzte Sophos UTM bedeutet dies, dass man für die angegebenen Adressen Antivirus Scanning unter “Web Protection” –> “Filtering Options” deaktivieren muss.

DPM Backup auf Synology NAS langsam

Wir setzen für unser Backup Microsoft System Center Data Protection Manager (DPM) ein. DPM speichert langfristige Backups auf Tape-Libraries. Wir benutzen dazu eine virtualisierte Tape Library auf einem NAS von Synology in einem entfernten Schulhaus. Das Backup to Tape lief immer unnötig langsam, was aber nicht für “normale” Kopiervorgänge zutraf.

Weiterlesen