Forefront Endpoint Protection mit SCCM 2007

Forefront Endpoint Protection wird bei uns über SCCM 2007 mit der gleichen Technik wie andere Updates von Microsoft aktualisiert. Von Zeit zu Zeit hatte ich dann aber wegen dem FEP Paket einen kritischen Status bei der Komponente SMS_DISTRIBUTION_MANAGER mit Fehler-Meldungs-ID 2328 und 2302.

image

Eine Recherche nach den Fehler-Meldungs-ID’s hat mich dann auf folgenden Eintrag im Technet Forum gebracht.

But if the large files are not going to be updated, and only small files or new files, then BDR is not a good thing – can take longer to calculate the hash and signatures than distributing the new/updated files.

Also habe ich für dieses Paket die “Binäre differenzielle Replikation” deaktiviert.

image

Nun funktioniert es wieder problemlos.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s