Popupblocker im Internet Explorer 9

Nachdem wir nun alle Computer auf Windows 7, Office 2010 und Internet Explorer 9 umgestellt haben, führen wir nun auch die ECDL-Prüfungen auf diesen Versionen durch. Für die ECDL-Prüfungen in Enlight muss der Popupblocker für s6.enlight.net deaktiviert sein.

Man kann Popupblocker Ausnahmen für alle Computer mit Gruppenrichtlinien verteilen. Dazu muss man mit dem Gruppenrichtlinenverwaltungs-Editor von Windows Server folgende Richtlinie setzen:
“Computerkonfiguration” –> “Richtlinien” –> “Administrative Vorlagen” –> “Windows Komponenten” –> “Internet Explorer” –> “Liste zugelassener Popups”.

Nachdem die Richtlinie aktualisiert ist (Computer neu starten oder gpupdate /force), steht die Ausnahme im entsprechenden Fenster:

popup1

Trotzdem kommt beim Aufruf der Seite der folgende Hinweis:

popup2

Eine Internetrecherche brachte dann zutage, dass ich nicht der Einzige bin, der das beobachtet: http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/ieitprocurrentver/thread/3225f689-aafc-45db-b83e-0300f79d8cab/

Im Moment sieht mein Workaround so aus, dass ich die Ausnahme aus den Gruppenrichtlinien weggenommen habe und die Schüler-/innen an den ECDL Prüfungen dazu anleite, selber diese Popups zuzulassen:

popup3

Danach läuft der Test auf www.enlight.ch problemlos durch:

popup4                   popup5

Mal schauen, wann Microsoft das Problem löst, der Forumsbeitrag auf Technet mit der Beschreibung des Problems stammt ja schon vom 22. März.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s