Jugendschutzeinstellungen in einer Domäne

Ich bin gerade daran, einen Vortrag für die Eltern unserer neuen 1. Primarschüler vorzubereiten. (http://prezi.com/fh-qscs3ssff/elternabend-unterstufe-2011/). Darin möchte ich auch ein paar Tipps zeigen, wie man z.B. eine Kindersuchmaschine als Startseite einrichtet oder wie man die Jugendschutzeinstellungen von Windows konfiguriert.

Das Problem ist nun, dass bei Computern innerhalb einer Domäne gar keine Jugendschutzeinstellungen vorhanden sind.

parentalcontrol

Man kann diese aber nachrüsten. Entweder über die Gruppenrichtlinien für eine ganze OU oder einzelne Computer auf dem Server oder “quick & dirty” lokal auf dem Client, wenn man es nur kurz und temporär benötigt wie ich für diesen Vortrag.

Dazu öffnet man die Gruppenrichtlinienverwaltung (hier auf dem Client). Einfach Gruppen… schreiben.

gpo

Nun bei “Computerkonfiguration” –> “Administrative Vorlagen” –> “Windows Komponenten” –> “Parental Controls” die Richtlinie “Make Parental Controls control panel visible on a Domain” aktivieren.

gpo2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s