frisierte Bilder

Man weiss ja, dass die Bilder heute bearbeitet werden, bevor sie veröffentlicht werden. Spätestens seit der Wander-Ausstellung “Bilder die lügen”, die auch im Museum für Kommunikation in Bern gastierte, weiss man auch, dass der Grat zwischen “Bildoptimierung” und “Bildfälschung” fliessend sein kann.

Auf dieser Seite kann man durch einen Klick auf “Toggle” zwischen vorher und nachher umschalten.

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s