Microsoft School Agreement

Wie die meisten Schweizer Schulen haben wir unsere Lizenzen auch über Diraction abgewickelt. Nun funktioniert das ja seit längerem nicht mehr und es gab diverse Gerüchte um die Firma selber und um den Verantwortlichen bei Microsoft. Der Artikel in der NZZ liefert nun etwas mehr Informationen. Scheinbar sitzt der entsprechende Mitarbeiter (kann ja hier keinen Namen nennen) in U-Haft.

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s