Arbeiten mit dem System-Account

Wenn über SCCM z.B. eine Softwareinstallation auf einem Client initiiert wird, führt der Client die Befehle unter dem System-Account “nt-autorität\system” aus. Wenn nun ein Skript z.B. unter einem lokalen Administrator läuft, aber über SCCM nicht, kann die Fehlersuche deutlich vereinfacht werden, wenn man Befehle unter dem System-Account ausführen kann.

Dazu benötigt man PsExec aus den PSTools von Windows Sysinternals.

Nun kann man z.B. eine Eingabeaufforderung unter dem System-Account starten durch:

psexec –s –i cmd.exe

Dieser Befehl muss natürlich als lokaler Administrator ausgeführt werden.

image

Nun wird eine zweite Eingabeaufforderung geöffnet. Mit dem Befehl “whoami” kann man überprüfen, dass man nun als lokaler System-Account “nt-autorität\system” arbeitet.

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s