Bildersuche mit Google

Die meisten Lehrpersonen wissen, dass sie mit Google sehr einfach überprüfen können, ob die Schülerarbeit einfach aus einer Internetseite kopiert worden ist. Dazu muss man in Google nach ganzen Sätzen (oder Satzteilen) suchen, die so nicht in vielen Dokumenten stehen und diesen Text in Anführungs- und Schlusszeichen setzen.

image

Nun wurde ich aber gefragt, ob man auch nach Bildern suchen kann. Mit Hilfe von Google funktioniert auch das.

Man speichert das Bild z.B. aus einem erhaltenen Worddokument lokal ab (z.B. auf den Desktop). Dazu kann man z.B. einen Rechtsklick auf das Bild machen und aus dem Kontextmenü “Als Grafik speichern…” auswählen.

image

Nun wählt man bei Google Bilder oben rechts und danach den Fotoapparat.

image

image

Es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder gibt man eine URL eines Bildes aus dem Internet an oder man wählt “Bild hochladen” und lädt das vorher gespeicherte Bild hoch.

image

image

image

Und schon findet man die einzelne Seite oder die wenigen Seiten, auf der das Bild zu finden ist.

Ein Gedanke zu „Bildersuche mit Google

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s