OneNote Kursnotizbuch Add-In verteilen

Hier findet sich eine aktualisierte Anleitung zur Verteilung des Add-Ins.

Microsoft hat ein Kursnotizbuch-Add-In für OneNote (2013 oder 2016) veröffentlicht. Damit lassen sich OneNote Kursnotizbücher deutlich einfacher direkt im lokal installierten OneNote verwalten.

image

Das Add-In lässt sich ohne Administratorenrechte von allen Benutzern installieren.

Komfortabler ist es natürlich, wenn das Add-In für alle Lehrpersonen automatisch installiert wird. Dazu kann man es mit dem Schalter /quiet verteilen.

image

Noch einfacher verteilt man das MSI, das bei der Installation unter %localappdata%\Package Cache\{F3FEBCC3-33AA-4E09-9611-EBDA3C034286}v0.3.18.0 entpackt wird.

image

Um dieses mit SCCM zu verteilen, kopiert man es in den Ordner mit den Originaldateien und erstellt eine neue Anwendung.

image

Beim Installationsverhalten wählt man “Für Benutzer installieren”.

image

Die Anwendung kann man nun für eine Benutzergruppe (z.B. Alle Lehrkräfte) bereitstellen.

image

Damit die Lehrkräfte nichts machen muss bei den Bereitstellungseinstellungen von “Verfügbar” auf “Erforderlich” umgestellt werden.

image

 

Anleitungen
Hier finden sich schon etwas ältere Anleitungen zu OneNote und OneNote-Kursnotizbuch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s