Medien und Informatik Lehrmittel für die Oberstufe

Der Klett Verlag gibt ein neues Lehrwerk für den Medien und Informatik Unterricht an der Oberstufe heraus. Einfach Informatik besteht aus 3 Bänden, die ab “Frühjahr 2018” verfügbar sein sollen. Vom ersten Band “Programmieren” gibt es bereits ein Musterkapitel.

image

Das Lehrmittel setzt auf Tigerjython als Programmierumgebung, das mit der Sprache Python programmiert wird. An vielen Orten wird im Moment auf Scratch als Programmierumgebung gesetzt, so auch in den Weiterbildungen in unserem Kanton St. Gallen. Dass das Klett-Lehrmittel auf Tigerjython mit Logo-Elementen setzt, lässt sich nachvollziehen, wenn man die Autoren beachtet. Zum einen ist dies Juraj Hromkovic, Informatikprofessor an der ETH, der durch das Projekt Primalogo auch in der Volksschule bekannt wurde. Und zum anderen Tobias Kohn, der schon Mitautor am freien Lehrmittel Programmierkonzepte war, das schon 2014 auf Tigerjython gesetzt hat. 

Und jetzt? Unser Kanton hat sich für Scratch entschieden, es gibt auch gute Gründe für Scratch (vgl. diesen Beitrag von Beat Döbeli). Es gibt aber auch Gründe dagegen oder zumindest gegen NUR Scratch (vgl. nur schon die Kommentare beim Beitrag von Beat Döbeli). Auf jeden Fall bleibt es spannend und wir sind froh um jedes neue Lehrmittel, das die Lehrpersonen beim Programmierunterricht unterstützt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s