SketchUp for Schools

SketchUp bietet eine spezielle Version für Schulen an. Um diese zu nutzen, muss man entweder einen Eduaccount von Google oder Microsoft haben, um zu bestätigen, dass man eine Schule ist.

Man kann die App im Businessstore für die Schule so konfigurieren, dass sie im sogenannten “private store” (Registerkarte mit dem Schulnamen) angezeigt und von dort installiert werden kann.

image

Wenn gewünscht, könnte man sie auch über eine MDM Lösung wie Intune für Geräte oder Benutzer automatisch installieren.

Wenn man die App startet, wird man aufgefordert, sich mit seinem Microsoft Account anzumelden.

Um der App unter anderem die Berechtigung einzuräumen, zu überprüfen, ob man einen Edu Account hat, muss man sich einmal als Admin anmelden und die Berechtigung bestätigen.

Im Moment gibt es leider noch einen Bug bei aktiviertem Single-Sign-On. Der Support des Herstellers ist informiert und hat am 19. September geschrieben, dass sie dem Problem nachgehen werden. Manchmal nützt es, in der App auszuwählen, dass man einen anderen Account verwenden möchte und dann doch den gleichen nochmals einzutragen. Oder man verwendet statt der App den Browserlink: https://edu.sketchup.com/app?auth=msft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s