Farbige Textfelder in OneNote

Wenn man in OneNote irgendwo den Cursor platziert und mit Schreiben beginnt, wird automatisch ein Textfeld erstellt. Anders als in Word können diese Textfelder aber nicht mit einer Farbe als Hintergrund oder Rahmen versehen werden.

Es gibt verschiedene UserVoice Wünsche, die man unterstützen kann, hier einer davon. Bis diese umgesetzt wurden, kann man einen Workaround verwenden, den ich aus einem der Kommentare des Wunsches habe.

Als erstes wählt man das Textfeld aus. Man sieht dann den „Anfasser“ des Textfeldes und der Inhalt ist markiert. Nun wählt man aus dem Menü „Einfügen“ „Tabelle“.

Hier kann man auswählen, wie gross die Tabelle sein soll. Wir wählen eine 1×1 Tabelle.

Danach kann man die Tabelle mit einer Schattierung versehen.

Nichts im Vergleich zu den Möglichkeiten bei Textfeldern in Word oder PowerPoint, aber wenigstens ein Workaround.

Ein Gedanke zu „Farbige Textfelder in OneNote

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s