Default Gateway auf ProCurve Switch

Bei unserem ProCurve Switch von HP lässt sich ein Default Gateway auf dem Webinterface eintragen.

image

Auf der Konsole lässt sich das Default Gateway auch eintragen unter “menu” –> “Switch Configuration” –> “IP Configuration”. Dort wird das Gateway aber nur angezeigt, wenn Routing deaktiviert ist: “config” –> “no ip routing”. Um das Routing wieder zu aktivieren kann man einfach “config” –> “ip routing” eingeben.

Unabhängig davon, wie man das Default Gateway eingetragen hat, wird es vom Switch nicht korrekt benutzt. Um den Netzwerkverkehr an ein vorgeschaltetes Gateway weiterzuleiten, muss man manuell eine Route dazu eintragen.

“config” –> “ip route 0.0.0.0/0 <IP Adresse des Gateways>”

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s