Firewall für Windows 10 Apps anpassen

In Windows Netzwerken wird aus verschiedenen Gründen WSUS oder SCCM eingesetzt, um Updates für die Clients zur Verfügung zu stellen. Im Moment können aber noch keine Updates für Windows 10 Apps über diesen Weg verwaltet werden. Diese Updates werden immer online heruntergeladen. Gemäss diesem Artikel sollte der Proxy dafür HTTP RANGE Anfragen für drei Adressen von Microsoft zulassen. Für die von uns eingesetzte Sophos UTM bedeutet dies, dass man für die angegebenen Adressen Antivirus Scanning unter “Web Protection” –> “Filtering Options” deaktivieren muss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s