Defender auf Server 2016

Falls man auf einem Server 2016 den Defender als Virenschutz einsetzt, die Windowsupdates aber manuell installiert, bekommt der Defender keine automatischen Updates. Man kann dies aber über die Aufgabenplanung lösen. Dies ist ausführlich auf dem Blog “Frankys Web” beschrieben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s