Businessstore: Kostenpflichtige App online pro Benutzer verteilen

In diesem Beitrag gibt es eine Übersicht über die Möglichkeiten eine Windows 10 App mit SCCM zu verteilen. Mit SCCM 1610 sollte das auch für kostenpflichtige Apps möglich sein.

image

Dies scheint aber noch nicht zu funktionieren, zumindest nicht bei mir. Die App lässt sich analog wie beim Beitrag “Businessstore: Gratis App online pro Gerät verteilen” auswählen und im Fall einer kostenpflichtigen App kaufen. Dach erscheint sie im SCCM und es kann eine Anwendung erstellt werden, die man verteilen kann.

Auch diese Anwendung lässt sich nicht ohne Benutzerinteraktion verteilen. Die Installation öffnet nur den Store an der passenden Stelle. Das alleine ist ja schon mühsam. Hier werden dann 3 Möglichkeiten angeboten, nur nicht “Installieren”.

image

Dies kommt daher, dass noch niemand am Store angemeldet ist. Dazu müsste man SSO (single-sign-on) mit ADFS (Active Directory Federation Services) installieren. Es spielt keine Rolle, welche der 3 Möglichkeiten man auswählt. Man kann sich nur mit einem privaten Microsoft-Account anmelden. Sackgasse.

image

Stattdessen muss man sich zuerst im Store mit seinem Schulkonto anmelden.

image

Danach kann dann die App installiert werden.

image

So nützt aber die ganze Anwendungsbereitstellung von SCCM gar nichts. Wenn die Benutzer es sowieso selber machen müssen, können sie sich auch ohne SCCM mit dem Businessstore verbinden und die App selber installieren, wie das hier schon beschrieben wurde.

Zurück zur Übersicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s